Reinigungsservice

 

Der Vergleich
Ein eingebautes Dachfenster hat eine Neigung von ca. 30° bis 42° - entsprechend der Neigung des Daches. Ein eingebautes Fenster hat eine Neigung von 90°. Im Durchschnitt werden Fenster in einem Einfamilienhaus 10 bis 12 mal pro Jahr gereinigt, Dachfenster 8 mal pro Jahr.
Und wie oft reinigen Sie Ihre PV-Anlage?

 

Profireinigung
Die Annahme, dass in Mitteleuropa die natürliche Reinigung durch Regen und Schnee ausreichen würde, die PV- und Solaranlagen effizient zu halten, ist nach heutiger Sicht falsch. Nach mehreren Studien der Berner Fachhochschule wurde festgestellt, dass zum Teil sogar erhebliche Leistungsverluste von bis zu ca. 13% bei den geprüften Anlagen vorlagen. Selbst bei Anlagen, die ein einem Winkel von 65° aufgestellt wurden, wurde das sogenannte„Schmutzstreifenphänomen“ festgestellt.

 


Erfahrungswerte / Beispiel
 
Anlagenleistung 10kWp
Gesamt m² 80 m²
Ausrichtung Süden
Dachneigung 40°
Energieertrag pro Jahr
 
920 kWh/kWp
 
Jährliche Einnahmen ca.
 
2.247,00 €
 
Gereinigte Anlage Kein Leistungsverlust
Leichte Verschmutzung 5% 112,35 €
Mittlere Verschmutzung 15% 337,05 €
Starke Verschmutzung 25% 551,75 €

 

Profireinigung ab 2 €/m²
Mit unserem Reinigungsservice bieten wir Ihnen eine Profireinigung Ihrer Solaranlage bereits ab 2,00 € /m² bei einem mittleren Verschmutzungsgrad. Es sollte ein freier Zugang und ein Wasseranschluss bauseits vorhanden und eine Traufhöhe von 3,50m gegeben sein. Die Reinigung zusammenhängender Modulfläche ist inklusive.