Du erzeugst schon Strom?
Jetzt auch auf Deinem
virtuellen Stromkonto speichern

An sonnigen Tagen erzeugst Du mit deiner Photovoltaik-Anlage deutlich mehr Strom, als du an einem Tag verbrauchen kannst. Damit die überschüssige Energie für deinen Eigenverbrauch nicht verloren geht, wird sie in deinen SENEC Energiespeicher weitergeleitet. Wenn dieser voll aufgeladen ist, leitet das Energiemanagement-System deinen Strom einfach in die SENEC.Cloud weiter. Somit ist die Energie in Deinem virtuellen Stromkonto gespeichert. Damit du die Vorteile der SENEC.Cloud nutzen kannst, suchen wir dir zunächst das passende SENEC.Cloud Basispaket aus, das zu deinem Stromspeicher, deiner Photovoltaikanlage und deinem individuellen Stromverbrauch passt. Unsere Mitarbeiter begleiten dich von Anfang bis Ende auf deinem Weg zum Strom-Selbstversorger.

Deine Vorteile

Autark bis 100%

Im Winter oder nachts bist du bestens versorgt. Du kannst jederzeit deinen selbst erzeugten Solarstrom aus der Cloud beziehen.

100% Ökostrom

Der Strom, den du aus der Cloud zurückbekommst, ist 100% Ökostrom aus erneuerbaren Quellen. Garantiert.

100% Flexibel

Elektroauto gekauft? Zweitwohnung gemietet? Du kannst dein Cloud-Paket jederzeit kurzfristig anpassen und ändern.

winterfest

Sorge jetzt für deine autarke Stromversorgung - auch im Winter. Eigenversorgung mit ökologisch und nachhaltig selbst erzeugtem Strom von deinem eigenen Dach.

Unabhängigkeit

Deine Photovoltaik-Anlage und dein SENEC-Speicher werden mit der SENEC.Cloud zu einer komplett autarken Lösung für deine Stromversorgung.

Spare Kosten

Du wirst mit der SENEC.Cloud zum unabhängigen Strom-Selbstversorger. Du musst weniger Energie vom öffentlichen Netz zukaufen und sorgst für deine eigene Stromversorgung.